Ein Meer von Emotionen

Standesamtliche Hochzeit Wattens März 2019

Hochzeit in Wattens: Just Sing Chor mit dem wunderschönen Brautpaar

Ein schöner Start ins neue Chorjahr: Am 9. März 2019 ging es zu einer standesamtlichen Hochzeit nach Wattens.

Wir freuten uns sehr als wir im Februar eine Anfrage erhielten, ob wir kurzfristig die standesamtliche Hochzeit von Lisa und Martin musikalisch umrahmen möchten. Lisa kannte uns bereits von ihrer Weihnachtsfeier beim Alpenverein und gerade deshalb waren wir besonders motiviert, uns auch von einer anderen Seite zeigen zu können.

Das Wetter spielte an diesem Samstag, den 9. März 2019, schon mal mit und machte es möglich, unsere Stimmen im Freien aufzuwärmen. Obwohl es schlussendlich im Standesamt dann doch angenehmere Temperaturen hatte 😉. An diesem Tag galt für uns, noch besser aufeinander zu hören, da unsere Chorleiterin Verena leider nicht dabei sein konnte und wir ganz alleine auf uns gestellt waren.

Romantisch-verträumte Pop-Hits

Die Trauung wurde mit dem stimmungsvollen Lied „The Rose“ eröffnet, welches für erste Tränen und einen sehr gefühlvollen Beginn sorgte. Gefolgt vom wunderschönen „Fields of gold“, gesungen im Quartett, und der romantischen Ballade „A thousand years“ wurde das Ja-Wort des Brautpaares untermalt.

Zum Schluss wurden die Beiden mit dem Gospelsong „Ain’t no mountain high enough“ nochmals richtig gefeiert. Diese dreistimmige a cappella – Version sorgt einfach immer für gute Laune. Da kann auf Mitklatschen und Mitwippen gar nicht verzichtet werden 😉.

Warm ums Herz

Nicht nur alle Beteiligten haben sich für die Frischvermählten gefreut, sondern auch die Sonne schickte nach dem Auszug aus dem Standesamt ihre warmen Frühlingsstrahlen für Lisa und Martin. Nach einem kurzen Fotosshooting, lud uns das Brautpaar schlussendlich noch auf ein Aperitivo ins Gasthaus ein, wo wir (wie auf den Fotos zu sehen ist) jede Menge Spaß hatten.

Danke an Lisa und Martin, dass wir diesen besonderen Tag mitgestalten durften und danke, für die lieben und ehrlich gemeinten Feedbackworte von allen Seiten. Wir wünschen dem Brautpaar nur das Beste, unendlich viele gemeinsame Sonnenstunden und alles Gute für die bevorstehende Geburt ihres Kindes.

Autorin: Carina

„Liebe Verena, euer Chor hat unsere Hochzeit gestern zu etwas Unvergesslichem, Wunderschönem gemacht. Durch die schönen Klänge wurde das Ganze für alle Beteiligten sehr emotional. Danke dir und deinen super Mädels für die schöne Untermalung! Glg, Lisa“

Hochzeit in Wattens: die Lieder

  • The Rose, Amanda McBroom
  • Fields of Gold, Sting/Eva Cassidy
  • A thousand years, Christina Perri
  • Ain’t no mountain high enough, Marvin Gaye