Kleiner Mann ganz groß

Taufe Fulpmes Juli 2019

Taufe-in-Fulpmes-2019-Just-Sing-Chor-Gruppenfoto-Juli2019

Strahlender Sonnenschein begleitete uns am 7. Juli 2019 am Weg zur Taufe von Elias Michael in der Fulpmer Kirche.

Am Sonntag, den 7. Juli 2019 sangen wir wieder einmal eine Taufe in Fulpmes. Zu Beginn gab es gleich eine Premiere: Mama Simone und Papa Micha hatten sich das Lied Der ewige Kreis/Circle of life aus dem berühmten Disney-Film Der König der Löwen gewünscht. Diesen Wunsch erfüllten wir liebend gerne und präsentierten ein dreistimmiges Chor-Arrangement mit unserer Carina an der Gitarre.

Der süße Täufling Elias Michael war hellwach und schaute gespannt, was um ihn herum passierte. Und, wie bei Diakon Helmuth Razesberger üblich, saßen die Eltern Simone und Micha, Pate Thomas und Elias‘ großer Bruder Tim in Blickrichtung ihrer Familie und Freunde. So konnte jeder alles gut beobachten und mitverfolgen.

Elias‘ Tauffeier beinhaltete auch die Bezeichnung mit dem Kreuzzeichen. Das Kreuzzeichen ist Zeichen der Auferstehung, des Lebens und der Verbundenheit der Christen und Christinnen untereinander. Diakon Razesberger zeichnete das Kreuzzeichen auf die Stirn des Täuflings und anschließend bekreuzigten die Eltern, der Pate, sein Bruder, Familie und Freunde den kleinen Elias. Währenddessen spielten wir das Tiroler Mundart-Lied Flügl & Fiaß von Findling und danach durften auch wir dem kleinen Elias unsere Segenswünsche mit auf den Weg geben. Im Anschluss folgten die Fürbitten und das Lied Ins Wasser fällt ein Stein (Text und Musik: Kurt Kaiser).

Nach der Segnung des Taufwassers ließ Diakon Helmuth sanft ein paar Tropfen über Elias‘ Stirn tropfen und so ganz gefiel ihm das wohl nicht. Aber das ist doch mehr als verständlich. Musikalisch haben wir diesen Teil mit Mein liebes Kind von Bluatschink untermalt.

Das Anzünden der Taufkerze an der Osterkerze war für alle ein schönes, gemeinschaftliches Erlebnis und besonders den Kindern gefiel das sehr. Im Halbkreis ums Taufbecken herum aufgestellt und den Täufling in unserer Mitte, sangen wir das Vater unser und Großer Gott wir loben dich, bevor wir mit Ain’t no mountain high enough die Taufe beendeten.

Der perfekte Ausklang war das gemeinsame Mittagessen in der Huisler Stube in Fulpmes. Wir saßen gemütlich zusammen, quatschten und ließen uns Topfennocken, Grillteller, Sandwiches und Kasspatzln schmecken. Es war super lecker und voll fein auf der Terrasse, bis uns ein Sommergewitter überraschte. Aber so ein bisschen Regen hat noch keinem was getan 🙂

Lieber Elias Michael: „Wir wünschen dir im Leben viel Freunde, die zu dir stehen, die dich nehmen wie du bist!“ (Text: Bluatschink) Und natürlich wünschen wir dir alles Glück der Welt!

Taufe in Fulpmes: die Lieder

  • Der ewige Kreis aus König der Löwen, Elton John/Tim Rice
  • Flügl & Fiaß, Findling
  • Ins Wasser fällt ein Stein, Kurt Kaiser
  • Mein liebes Kind, Bluatschink
  • Großer Gott wir loben dich, Gotteslob Nr. 380
  • Ain’t no mountain high enough, Marvin Gaye